Japan – Osaka

Die letzten 3 Wochen während meines Japan-Aufenthaltes verbrachte ich durch workaway als Volunteer im Hostel Dolphin House in Osaka. Hier sollte ich dem 75-jährigen Hostelinhaber Hiro bei den täglich anfallenden Aufgaben, wie Zimmerreinigung und Rezeption, zur Hand gehen. In meiner Vorstellung hatte ich ein „normales“ Hostel, d. h. Eingangsbereich, Rezeption, Gemeinschaftsküche, Zimmer mit Hochbetten und … Mehr Japan – Osaka

Japan – Kyoto

Wie stellt man sich Japan vor? Tee, Geishas, Samurai, Kirschblüten, Schreine und Tempel? Dafür ist man in Kyoto an der richtigen Stelle. Also raus aus Tokyo und auf ins noch mehr oder weniger vorhandene traditionelle Japan. Um von Tokyo nach Kyoto zu gelangen kann man sich nun zwischen Bus und Zug entscheiden – oder das … Mehr Japan – Kyoto

Japan – Tokyo

Mein erster Eindruck von Tokyo oder generell Japan, war doch recht ernüchternd. Im Vergleich zu Südostasien war auf einmal wieder alles geordnet und so „normal“. Bei der Ankunft am Flughafen Haneda wurde mir zunächst mein Obst und Gemüse aus Malaysia abgenommen, da man dieses aus dem Ausland nicht einführen darf. Eigentlich wäre das nicht tragisch, … Mehr Japan – Tokyo

Hiro-Sans Okonomiyaki (Japan)

Spezialität aus Osaka: Japanisches Pfannenkuchengericht für 2 Portionen Zutaten: 140 g Weizenmehl 2 Eier 1 TL Backpulver 90 ml Gemüsebrühe 2 handvoll Weißkohl 2 Frühlingszwiebeln Wasser 2 EL Pflanzenöl Salz nach Belieben optional: 2 Streifen Bacon optional: 2 Eier Garnitur: Mayonnaise Okonomi Sauce (erhältlich in der Asia-Abteilung des Supermarktes oder in im Asia-Laden) 1 TL … Mehr Hiro-Sans Okonomiyaki (Japan)