Myanmar – 3-Tages-Marsch von Kalaw zum Inle Lake

Januar 2017 Myanmar zu Fuß erkunden, das steht sicherlich nicht bei jedem auf der Bucket-List. Zugegeben, bei mir vorher auch nicht, bis ich davon in Myanmar gehört und gelesen hatte. Beispielsweise werden in der hoch gelegenen Kleinstadt Kalaw täglich von zahlreichen Agenturen abenteuerliche Trekkingtouren für 2 oder 3 Tage zum Inle Lake angeboten. Heike (mit … Mehr Myanmar – 3-Tages-Marsch von Kalaw zum Inle Lake

Myanmar – Yangon

Von Mandalay aus habe ich mir mal die erste Klasse für 9.300 Kyat im Nachtzug nach Yangon gegönnt. Luxus sollte dennoch nicht erwartet werden. Auch hier laufen natürlich Mäuse durch die Gänge, es ist kalt und zugig, weil alles offen steht und die Geschäftstüchtigkeit der Verkäufer nimmt nicht ab. Wenigstens hatte ich schon eine Bleibe in … Mehr Myanmar – Yangon

Myanmar – Mandalay

Mandalay – sehr geschäftig, überall wird gebaut, gemacht und getan. Straßen werden von Menschenhand bei 35 Grad im Schatten erneuert und geteert. Natürlich auch direkt neben meiner Unterkunft Acestar BnB Backpacker Hostel, welches für ein Hostel in Myanmar echt in Ordnung ist. Merkwürdig war einzig und alleine die Tatsache, dass ich ein 10-Bett Female Dormitory gebucht hatte, jedoch … Mehr Myanmar – Mandalay

Myanmar – Ruinenstadt Bagan

Mit steifen Gliedern und vor Kälte schmerzenden Muskeln erhebe ich mich von der viel zu kleinen Sitzbank im 2. Klasse Abteil, um endlich die wärmenden Sonnenstrahlen beim Verlassen des Wagons am Zielbahnhof in mir aufzunehmen. Genüsslich streckend marschiere ich das Gleis entlang, während das betagte Isländerpärchen – Diplomaten, die ich in Yangon am Bahnhof bereits … Mehr Myanmar – Ruinenstadt Bagan